Über uns...

Natürlich sollten Sie auch etwas über uns wissen, wenn Sie in Erwägung ziehen uns Ihren Hund anzuvertrauen!

Wir haben unser ganzes Wissen und unsere Leidenschaft in dieses Projekt gelegt und hoffen Ihrem Hund und auch Ihnen einen guten Dienst erweisen zu können. Denn, wenn man schon ein paar Tage oder Wochen ohne Hund „auskommen“ muss, dann soll er / sie es doch wenigsten so gut wie möglich haben und gut versorgt sein.

Hier wird kein Hund verhätschelt, jedoch jeder gestreichelt und gepflegt. Dazu gehört auch mal ein „Vier Augen – Gespräch“ über die wichtigsten Ereignisse des Tages…

oder sprechen Sie nicht hin und wieder mit Ihrem Hund??

Wir hoffen, Ihnen und Ihrem Hund kommt diese Art entgegen und wir sehen uns auf dem Hundehof !

Ihre Rabea Bée und Jessica Röttmer

IMG_3337-1-1024x537_Fotor
IMG_3648

„Ein Leben mit Hund ist sowohl spannend als auch erfüllend…“ Hunde haben mich schon immer fasziniert. Das Natürliche, Ursprüngliche, Wilde, die Körpersprache, bedingungslose Verbundenheit bei einer intakten Mensch-Hund-Beziehung.

Mit jedem meiner Hunde habe ich viel gelernt und tue es noch – aber v.a. habe ich viel Freude mit ihnen.

Durch das „Hobby Hund“ habe ich viele verschiedene Hundetrainer und Pensionen kennen gelernt, habe selbst in einer Hundepension mitgearbeitet und auch einen Teil der Hundeausbildung übernommen.

Die vielen verschiedenen Hunde und Ihre Menschen machen diese Arbeit genauso interessant, wie die Herausforderung der Gruppenhaltung.

Auch mich macht es glücklich, wenn die „Bande“ tagsüber entspannt spielt, in der Sonne oder im Schatten liegt, der ein oder andere ein Bad nimmt, uvm. und dann abends alle ausgeglichen und zufrieden auf Ihren Schlafplätzen eingekuschelt zur Ruhe kommen.

Es ist einfach ein gutes Gefühl, den Hunden hier bei uns für die Zeit Ihrer Abwesenheit einen schönen Platz zu geben.

Rabea Bée

Hunde begleiten mich bereits fast ein Leben lang. Den größten Teil davon zumindest theoretisch. Die Praxis hat mir dann gezeigt: „grau ist alle Theorie“!

Ich durfte lernen, dass das Faszinierende an Hunden nicht nur die rasende Geschwindigkeit ist, mit der sie in der Lage sind sich im Herzen eines Menschen einzunisten. Sondern besonders auch deren Sensibilität, dank derer sie in der Lage sind feinste Stimmungsschwankungen „ihrer“ Menschen zu erkennen – oft bevor man sie eigentlich selber bemerkt.

Es ist so spannend zu beobachten, wie unterschiedlich ein- und derselbe Hund nicht nur auf den eigenen sondern auch auf andere Menschen reagiert. Auf unterschiedliche Charaktere, deren Ausstrahlung und Auftreten. Ein ruhiges, sicheres Auftreten mit klaren Signalen ist hierbei einer der Schlüssel für ein harmonisches Zusammenspiel von Hund und Mensch.
Dies ist sicher nicht immer einfach, und manchmal muss man dies auch zunächst einmal üben oder lernen. Für mich auf jeden Fall ein Grund, mich immer wieder selbst zu hinterfragen. Meine Hündin ist mir dabei eine gute und geduldige Lehrmeisterin!

Auf dem Hundehof so viele unterschiedliche (Hunde-) Charaktere um mich haben, mich mit ihnen beschäftigen, um sie kümmern, sie beobachten, mit und an ihnen lernen zu dürfen – welch ein Privileg!

Jessica Röttmer

IMG_3696